2.20.101.1, 2019-10-22 00:09:34
FAQ

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Möglicherweise können wir Ihr Anliegen hier schon beantworten. Schauen Sie gleich nach.

Event

In der Regel dauern unsere Tagestrainings circa acht Stunden (von 9:00 bis 17:00 Uhr). Beim Sportlichen Fahrtraining erfolgt die Anreise bereits am Vorabend. Zu Beginn gibt es ein gemeinsames Abendessen. Der Motorsport-Lizenzlehrgang beinhaltet ebenfalls eine Anreise am Vorabend und erstreckt sich über zwei Trainingstage von ca. 9:00 bis 17:00 Uhr am ersten und von ca. 8:30 bis 13:00 Uhr am zweiten Tag.

Selbstverständlich lassen wir auch die Teilnahme an Trainings von anderen Anbietern gelten. Diese Voraussetzung muss erbracht werden, damit wir sicherstellen können, dass alle Teilnehmer in etwa über die gleichen Grundkenntnisse verfügen.

Bei der Konzipierung der Volkswagen Driving Experience Individual Trainings ist es unser Ziel, Ihre Wünsche im Rahmen der Machbarkeit in das Programm zu integrieren. Wichtige Punkte für unsere Planung sind unter anderem die gewünschte Trainingsform, die geplante Teilnehmerzahl, der Zeitraum, der Veranstaltungsort und das Budget.

 

Terminanfrage

Grundsätzlich ist die Stornierung Ihrer Teilnahme zu jedem Zeitpunkt möglich. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen gemäß unserem Aufwand nur eine Teilerstattung des Preises gemäß folgender Staffelung garantieren können:

  • Bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn sind 50% des Auftragswerts fällig,
  • bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn sind 75% des Auftragswerts fällig
  • und bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn sind 90% des Auftragswerts fällig.

Werden die bisher angefallenen Fremdkosten (Flug, Hotel, Catering, Streckenmiete etc.) durch die Stornogebühren nicht gedeckt, stellen wir diese Kosten mit Belegnachweis zusätzlich in Rechnung.

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, sich zu einem Training oder einer Tour der Volkswagen Driving Experience anzumelden. Bei der Nutzung unseres Terminanfrageformulars können Sie ihr gewünschtes Training auswählen und einen oder mehrere Plätze reservieren. Ein Mitarbeiter unseres Servicebüros wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir nehmen Ihre Daten (Name, Adresse, Stammpersonalnummer, Auftragsnummer) auf und senden diese an die zuständige Abteilung weiter, welche für das Teilnehmermanagement verantwortlich ist. Anschließend erhalten Sie alle weiteren Informationen und Ihre Terminanfragebestätigung.

 

Allgemein

Neben einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B, müssen Sie während des gesamten Trainings nüchtern bleiben. Personen, die zum Zeitpunkt der Veranstaltung unter dem Einfluss von Drogen und/oder Alkohol stehen, können nicht am Training teilnehmen.

Das gesamte Training erfolgt mit den von uns bereitgestellten Fahrzeugen. Freuen Sie sich also auf einen modernen Volkswagen, der den Trainingsinhalten vollständig gerecht wird. Die Teilnahme mit einem eigenen Fahrzeug ist aus versicherungstechnischen Gründen leider nicht möglich.

Die Kraftstoffkosten sind im Preis enthalten.

Ja, Sie können Begleitpersonen zum Training mitnehmen. Allerdings können diese nicht bei Ihnen im Fahrzeug sitzen. Für genauere Informationen steht Ihnen unser Servicebüro gerne zur Verfügung.

Ja, unsere Trainings kann man natürlich auch verschenken. Unser Servicebüro stellt Ihnen hierfür gerne die entsprechenden Gutscheine aus.

Ja, jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde über die Teilnahme am Training.

Nach abgeschlossener Theorie- und Praxisprüfung erhalten Sie eine Bestätigung. Diese müssen Sie gemeinsam mit einem Attest (Sporteignungstest) beim Motorsportbund vorlegen und erhalten dann Ihre A-Lizenz. Diese ist ein Jahr gültig. Nach Ablauf erfolgt lediglich eine Zahlung von 200,00 € an den Motorsportbund, um Ihre Lizenz wieder um ein Jahr zu verlängern.

Ja. Und nicht nur das: Die Bewirtung am Trainingstag ist in der Teilnahmegebühr enthalten.

Für die Trainings sind bequeme, witterungsfeste Kleidung und Schuhe vorteilhaft.

Die Teilnahme an einem Training der Volkswagen Driving Experience ist mit einer gültigen Fahrerlaubnis möglich. Das Alter spielt keine Rolle.

Nein, eine Anmeldefrist gibt es nicht.

Ja, die Buchung eines Doppelzimmers ist möglich. Bitte wenden Sie sich hierzu an unser Servicebüro.Ja, die Buchung eines Doppelzimmers ist möglich. Bitte wenden Sie sich hierzu an unser Servicebüro.

Wenn durch außergewöhnliche Umstände, die wir nicht zu verantworten haben (zum Beispiel im Fall höherer Gewalt) die Veranstaltung nicht oder nur unter erheblichen Schwierigkeiten durchgeführt werden könnte, kann die Veranstaltung storniert werden.

Rechtliches